• Elmex Gel Tube Art.246710,25 gr.,,
Ein IKS-registriertes Arzneimittel (IKS Nr. 34916) zur Intensivprophylaxe gegen Karies, besonders geeignet bei hoher Kariesaktivität, bei empfindlichen Zahnhälsen sowie bei Schmelzentkalkungen unter abnehmbaren Schienen, partiellen Prothesen und orthodontischen Apparaten. Nur erhältlich in Apotheken und Drogerien. Kosten pro Anwendung 30 Rappen.
In verschiedenen mehrjährigen klinischen Studien konnte nachgewiesen werden, dass die Kariesanfälligkeit nach 15- bis 30maligem Einbürsten von elmex gelée bei Schulkindern um 40% bis 53% sinkt.
Indikationen:
Prophylaxe:
° Plaquebildung
° Zur intensiven Kariesprophylaxe
Therapie:
° Zur Remineralisation von Zahnschmelzentkalkungen, z.B. unter orthodontischen Apparaten und Teilprothesen
° Zur lokalen Fluoridanreichung des Zahnschmelzes
° Zur Desensibilisierung überempfindlicher Zahnhälse
Wirkungen:
° Förderung der Remineralisation Aminfluoride bilden ein stabiles Fluoriddepot auf der Zahnoberfläche
° Reduktion der Säurelöslichkeit Aminfluoride erzielen eine deutlich bessere Säureresistenz des Zahnschmelzes
° Gleichmässige Wirkung auf allen Zahnoberflächen Dank den Netzmitteleigenschaften verteilen sich Aminfluoride rasch und gleichmässig auf allen Zahnoberflächen und in Zahnzwischenräumen
° Hemmung der Plaquebildung als Folge der antimikrobiellen Wirkungsweise
° Rasche Wirkung Aminfluoride entfalten ihre Wirkung bereits nach wenigen Sekunden
Desensibilisierung, Schutz vor Wurzelkaries:
° elmex gelée dringt in die Dentintubuli ein und bildet dort Calciumfluorid, welches die Dentintubuli verschliesst
° elmex gelée härtet das bei freiliegenden Zahnhälsen freiliegende Dentin und macht es resistenter gegenüber mechanischer Abrasion
Anwendung:
Für Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene.
In der zahnärztlichen und klinischen Praxis:
Die Touchierung mittels gelée-getränktem Wattebausch ist eine einfache und schnell vollziehbare kariesprophylaktische Massnahme. Eine vorangehende Reinigung und/oder Trockenlegung ist infolge der Oberflächenaktivität der Aminfluoride nicht notwendig.
In der Schule:
elmex gelée eignet sich als Intensiv-Prophylaxe für das klassenweise Einbürsten. Empfohlene Anwendungsfrequenz: 2-4 x pro Monat, mind. 6 x jährlich.
Zu Hause zur Intensiv-Kariesprophylaxe:
Ab 6 Jahren für die ganze Familie, 1 x wöchentlich, abends. Bei Kindern unter 8 Jahren ist eine überwachung durch die Eltern angezeigt. Kinder sollten während des Einbürstens nicht schlucken und nach dem Bürsten kurz spülen. Eine Kombination mit Fluortabletten, fluoridiertem Salz oder fluoridiertem Trinkwasser ist möglich.
Zusammensetzung:
elmex gelée ist ein gelblich transparentes Gel ohne Abrasivstoffe. Es enthält weder Konservierungsmittel noch Farbstoffe.
Aminfluorid Olaflur: 0,23% F-
Aminfluorid Dectaflur: 0,02% F-
Natriumfluorid: 1,00% F-
Fluoridgehalt insgesamt: 1,25% F-
Hilfsstoffe
Wasser: Lösungsmittel
Propylenglykol: Feuchthaltemittel
Hydroxyethylcellulose: Bindemittel
Saccharin: Süssstoff
Aroma: Aroma- und Geschmacksstoffe, z. B. Apfel-Bananen-Aroma, d,l-Menthon, Pfefferminz-Aroma, Krauseminzöl (mentholhaltig), Vanilin
pH-Wert 4,8 (10% in Wasser)
Fluoridgehalt 12'500 ppm F-
GABA
30507
Beratungspflichtig

Kunden kauften auch...

Readysteel C-Feilen 25mm Nr. 10, 6 Stk. A012X02501004


Readysteel Senseus Flexofeilen 25mm, Nr.35, 6 Stk. A101202503504


President Putty Art.4617 600 ml **********


Horico Stahlcarbostreifen einseitig mittel 2 mm, 12 Stk. 302


Ähnliche Artikel: