• Cavit-G Schraubglas Art.44313
Seit der Gründung von ESPE im Jahr 1947 ist Cavit ein unentbehrlicher Bestandteil der provisorischen Kavitätenversorgung.
In den vergangenen Jahren wurde Cavit an die klinischen Bedürfnisse angepasst, die Zusammensetzung hat sich jedoch kaum geändert.
-Bewährte Verschlussmasse für die provisorische Kavitätenversorgung
-Mit einfachen Füllungsinstrumenten zu verarbeiten
-Schnelle und porenfreie Aushärtung unter Feuchtigkeit.
Cavit (hohe Oberflächenhärte):
-Verschlüsse von okklusal belasteten Kauflächen
Cavit-W (reduzierte Endhärte, erhöhte Haftung):
-Verschlüsse nach endodontischer Behandlung
Cavit-G (rückstandslose Entfernung ohne rotierende Instrumente möglich):
-Inlay-Präparation
3MESPE
13177
Nein

Kunden kauften auch...

IPS-Keramic Aetzgel,Art.531548 5 ml,,


Dentiro Light Flächendesinfektion - 5 lt. CH-031025


Septoject Nadel G27 mittel 0,40x35 mm


IVF Cellodent Tupfer 12-fach 4x5 cm Art.263010 1008 Stk.


Ähnliche Artikel: